HARDWARE & SOFTWARE - NETZWERKE & SICHERHEIT - HOMEPAGE & INTERNET - SERVICE & REPARATUR - TINTE & TONER

15.01.2011: Pressemitteilung


PYKA-IT installiert freie Internetzugänge in Nürnberg

PYKA-IT installiert freie Internetzugänge in Nürnberg

Nürnberg - Laptop einschalten schon ist das Internet da, hofft man jedenfalls.


Außer an Bahnhöfen, Flughäfen oder anderen frequentierten Plätzen ist dies jedoch kaum möglich. Aber auch hier müssen meistens umständlich Kennungen eingegeben oder es muss ein Ticket gekauft werden. Alles in allem Umständlich will man doch nur mal schnell seine Mails abrufen oder etwas im Internet suchen.

Deutschland hat immer noch zu wenig freie Internetzugänge in Hotels, der Gastronomie, Camping und an öffentlichen Plätzen zu bieten. Ist man im Ausland unterwegs stellt man fest dass man an Raststätten, Autobahnen und anderen frequentierten Punkten einen problemlosen Zugang in das Internet hat betont Sebastian Pyka vom gleichnamigen IT-Service. In Deutschland sei dies leider oft schwierig und teuer.

Zielgruppen dafür sind Hotels, Restaurants, Einkaufszentren, öffentliche Plätze, kommunale Einrichtungen, Camping und alle Orte an denen Menschen einen Zugang zu Internet, E-Mail usw. wünschen. Man möchte an jedem beliebigen Ort seine Mails abrufen und im Internet surfen. Manche Personengruppen sind sogar darauf angewiesen man denke an Außendienstler und Manager eben Leute die in Verbindung bleiben oder ständig informiert sein müssen.

Deshalb sind neben der ursprünglichen Zielgruppe nun auch weitere mögliche Anwenderkreise interessant geworden. Man denke an Autowerkstätten in denen Wartezeiten entstehen. Wäre es nicht ein toller Service wenn der wartende Kunde, neben einem Kaffee, auch seine Mails abrufen und damit seine Wartezeit sinnvoll nutzen könnte? Der Hotspot Betreiber bekommt damit einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Konkurrenten.

Sebastian Pyka von der Firma PYKA-IT möchte etwas unternehmen und berät potentielle Interessenten im bayrischen Raum. Das Unternehmen setzt sich für die Verbreitung von kostenlosem W-LAN in Deutschland ein da hier noch ein sehr großer Bedarf herrscht. Mehr Informationen sind auf der Internetseite des Unternehmens zu finden:

Alles im allem eine preiswerte Angelegenheit in Anbetracht der Möglichkeiten die ein freier Hotspot bietet. Die IT-Service-Net Partnerfirma German-Hotspot stellt die nötige Infrastruktur zur Verfügung, Hardware, Software und der gesetzlich vorgeschriebenen Datenvorratsspeicherung.

Durch die Zusammenarbeit, mit dem bundesweiten IT-Service-Net, ist die Beratung, Installation und die technische Verfügbarkeit der Hot-Spot Installationen sichergestellt. Das Netz umfasst 50 strategisch in der Bundesrepublik verteilte Stützpunkte. Der regionale Partner steht dem Interessenten zur unverbindlichen Beratung zur Verfügung.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Hot-Spots verstärkt das Netz seine Reihen und bietet damit Jobs. Interessierte werden informiert und ausgebildet, um einen optimalen Service in der Zielgruppe der interessierten Unternehmen zu leisten.
Weitere Informationen unter , hier kann man zugleich auch das nächstgelegene Partnerunternehmen finden.


Pyka /ITSN

Das IT-Service-Net ist eine erfolgreiche EDV-Serviceorganisation. Die Mitglieder decken von der simplen Installation bis zu komplexen Anwendungen das gesamte Spektrum des IT-Service ab.

Zielgruppe sind kleine- und mittlere Unternehmen. Herstellern bietet das Netz die Möglichkeit ihr Produkt vor Ort zu warten, wenn eine eigene Serviceorganisation zu teuer ist.
Das bundesweite IT-Service-Net arbeitet professionell und preiswert: mehr Info

Um den Anforderungen gerecht zu werden sind Existenzgründer und bereits tätige Einzelkämpfer willkommen und werden unter dem Motto Selbstständig aber nicht allein in das Netz integriert.


Schappach-Marketing IT-Service-Net
Herr Uli Schappach
Beethovenstr. 14
Deutschland 68549 Ilvesheim
0 621-718 66 90

www.it-service-net.de
kontakt@schappach.de